Batman Vol 1 14 (Deutsch)

„Der Fall, den Batman nicht lösen konnte!“: Batman und vier weitere berühmte Detektive werden von der größten Detektivin aller Zeiten, Dana Drye, die auf mysteriöse Weise ermordet wird, zu einer Konferenz eingeladen vor ihren Augen und sie müssen zusammenarbeiten, um das Rätsel zu lösen.

Quote1.png Ich hätte nie gedacht, dass ich etwas dagegen haben würde das Nazi-Hakenkreuz … aber ich habe meine Meinung geändert! Quote2.png – Robin

Batman # 14 ist eine Ausgabe der Serie Batman (Band 1) mit dem Cover-Datum Januar 1943. Sie wurde veröffentlicht am 10. Oktober 1942.

Inhalt

  • 1 Zusammenfassung für „Der Fall Batman konnte nicht gelöst werden!“
  • 2 Erscheint in „Der Fall Batman konnte nicht gelöst werden!“
  • 3 Synopse für „Rezept für Glück“
  • 4 Erscheint in „Prescription For Happiness“
  • 5 Synopsis für „Hakenkreuz über dem Weißen Haus“
  • 6 Erscheint in „Hakenkreuz über dem Weißen Haus“
  • 7 Synopsis für „Schnäppchen in Banditentum“
  • 8 Erscheint in „Schnäppchen in Banditentum“
  • 9 Anmerkungen
  • 10 Wissenswertes
  • 11 Siehe auch
  • 12 Links und Verweise

Zusammenfassung für „Der Fall, den Batman nicht lösen konnte!“

Batman und vier weitere berühmte Detektive werden von der größten Detektivin aller Zeiten, Dana Drye, zu einer Konferenz eingeladen, die auf mysteriöse Weise vor ihnen ermordet wird von ihren Augen und sie müssen zusammenarbeiten, um das Rätsel bis Mitternacht zu lösen.

Nach einer Spur von Hinweisen, die von den anderen Detectives gefunden wurden, kann Batman endlich feststellen, dass Dana Drye seinen eigenen Tod so geplant hat, dass es einigen der größten Detectives ein Rätsel bleibt. Batman erfährt auch, dass Dana Drye vor drei Jahren die geheimen Identitäten von Bruce Wayne und Dick Grayson als Batman und Robin entdeckt hatte, diese aber nie mit jemandem geteilt hatte. Aus Respekt vor dem verstorbenen Detektiv informiert Batman die anderen Detektive, dass er den Fall nicht lösen konnte und keiner von beiden auch. Später in dieser Nacht bringt Batman das Tagebuch von Dana Drye in seine Trophäenhalle in Wayne Manor >

Erscheint in „Der Fall, den Batman nicht lösen konnte!“

Besondere Charaktere:

  • Batman
  • Robin

Unterstützende Charaktere:

  • Kommissar Gordon (Cameo)
  • Dana Drye (nur Aussehen; stirbt)

Antagonisten:

  • Red Rip (Einzelauftritt)

Andere Charaktere:

  • Gotham City Police Department
  • Sheriff Ezra Plunkett (Einzelauftritt)
  • Grace Seers (Einzelauftritt)
  • Dr. Tsu (Einzelauftritt)
  • Sir John Bart (Einzelauftritt)

Standorte:

  • Gotham City
    • GCPD-Hauptsitz
    • Wayne Manor

Gegenstände:

  • Dana Dryes Tagebuch (in Batmans Hall of Trophies platziert)

Fahrzeuge:

  • Batmobil

Inhaltsangabe für „Prescription For Happiness“

Old Doc Chambers ist der geliebte Besitzer einer Drogerie in Gotham, aber er verliert alles, wenn eine Gruppe von Gaunern seinen Laden als Basis übernimmt. Mit Hilfe von Batman, Robin und einigen der üblichen Kunden gelingt es Doc Chambers, die Gangster wegzunehmen und vor Gericht zu stellen. Im Kampf wurde die Drogerie jedoch dezimiert und Doc Chambers hat nicht genug Geld, um sie zu reparieren.

Batman und Robin rufen die Leute von Gotham zusammen, um dem geliebten Ladenbesitzer und mit ihren Kombinierten zu helfen Bemühungen, Doc Chambers „Drogerie wird restauriert und er erhält eine Leuchtreklame, was er immer wollte.

Erscheint in“ Prescription For Happiness „

Besondere Charaktere:

  • Batman
  • Robin

Unterstützende Charaktere:

  • Mary Miller (Einzelauftritt)
  • AB „Doc“ Chalmers (Einzelauftritt)
  • Patrolman Patton (Einzelauftritt)
  • „One Round“ Rickey (Einzelauftritt)
  • Roy Ainsley (Einzelauftritt)

Antagonisten:

  • Pillen Mattson (Einzelauftritt)
    • Varney (Einzelauftritt)
    • Pinky (Einzelauftritt) Aussehen)

Andere Charaktere:

  • Alphonse Gibbs (einzelnes Aussehen)
  • Joe (einzeln Aussehen)

Standorte:

  • Gotham City
    • Wayne Manor

Synopsis für „Hakenkreuz über dem Weißen Haus“

Nazis schaffen es, einen ihrer Undercover-Männer in eine Position als Fotograf zu bringen, um Verteidigungsanlagen zu infiltrieren und geheime Fotos zu machen, die dies tun verwendet werden, um Amerikas Kriegsanstrengungen zu sabotieren. Der geheime Spion hat jedoch die Aufgabe, Amerikas besten Verbrechensbekämpfer zu ermorden: Batman.

Die Versuche, den dunklen Ritter zu ermorden, sind erfolglos und nach einigen Begegnungen mit den Nazi-Spionen entdecken Batman und Robin die Identität des Undercover-Spions als Phorograph.Das dynamische Duo befindet sich in einer tödlichen Falle, aber es gelingt ihnen zu fliehen und sie folgen den Nazis zu ihrem geheimen Versteck, wo sie die gesamte Partei erobern und ihre geheimen Sabotagepläne an die Bundesbehörden liefern.

Erscheint in „Hakenkreuz über dem Weißen Haus“

Ausgewählte Charaktere:

  • Batman
  • Robin

Unterstützende Charaktere:

  • Mr. McCoy (Einzelauftritt)
  • Matt Carson (Einzelauftritt)
  • Tom Starr (Einzelauftritt)
  • J. Unvergleichlicher Morton (Einzelauftritt)

Antagonisten:

  • Nazi-Spione
    • Fritz Hoffner (Fred Hopper) (Einzelauftritt)
    • Graf Felix (Einzelauftritt)
    • Heinrich (Einzelauftritt)

Andere Charaktere:

  • Adolf Hitler (nur auf einem Foto)

Standorte:

  • Gotham City
    • Wayne Manor
  • Weißes Haus (nur auf einem Foto)

Elemente:

    • Batrop

    Fahrzeuge:

    • Batmobil

    Inhaltsangabe für „Schnäppchen in Banditentum“

    Pinguin beschließt, Geschäfte zu machen für sich selbst, indem er der Unterwelt von Gotham City vorgeplante Verbrechen zu einem ermäßigten Preis anbietet. Aber was die Gauner nicht wissen, ist, dass es sie tatsächlich 100\% ihrer Beute und ihres Lebens kosten wird. Nach ein paar erfolglosen Begegnungen mit Pinguin posiert Batman als harter Gauner namens „Bad News“ Brewster und bietet an Bessere vorgeplante Verbrechen zu einem niedrigeren Preis in der Hoffnung, Pinguin in eine Falle zu locken.

    Batman ist jedoch derjenige, der in eine Falle gelockt wird, wenn er eine Nachricht von Pinguin erhält und ein Treffen zwischen ihnen arrangiert. Batman und Robin kommen am Treffpunkt an, als sie von einem riesigen Regenschirm gefangen und bewusstlos mit Knockout-Gas geschlagen werden. Pinguin legt dann Batmans Kopf auf eine Dartscheibe und wirft mit Gift gekippte Pfeile, um den Kreuzritter zu töten. Robin, der Zeuge der Szene ist, während er gefesselt ist, nimmt einige von Penguins Regenschirmen und aktiviert sie, um Penguin von seinem Mordspiel abzulenken. Batman befreit sich und greift Penguin mit derselben Dartscheibe an. Nach einem kurzen Kampf wird Penguin schließlich von gefangen genommen Batman und Robin und er werden in das GCPD-Hauptquartier gebracht. Einige Zeit später verkünden die Nachrichten im Radio, dass Pinguin zum Tode verurteilt wurde, aber Bruce fragt sich, ob es tatsächlich das Ende des Pinguins ist.

    Erscheint in „Schnäppchen in Banditentum“

    Ausgewählte Charaktere:

    • Batman
    • Robin

    Antagonisten:

    • Pinguin
    • Torchy Blaize (nur Aussehen; stirbt)
    • Haarloser Harry Hix (nur Aussehen; stirbt)
    • Slippery Elmer (Einzelauftritt)
    • Glitter Gleason (Einzelauftritt)
    • Ein Auge (Einzelauftritt)

    Andere Charaktere:

    • Polizeibehörde von Gotham City

    Standorte:

    • Gotham City
      • GCPD Headqu Arter
      • Wayne Manor

    Gegenstände:

    • Regenschirm des Pinguins

    Fahrzeuge:

      • Flugzeug

      Hinweise

      • Diese Ausgabe wurde in Batman: The Dark abgedruckt Knight Archives Vol 4.

      Wissenswertes

      • Die Molkerei von Dana Drye wird später im Trophäenraum zusammen mit anderen Trophäen in Detective Comics # 676 entdeckt.

      Siehe auch

      • Titelgalerie für die Batman-Serie

      Links und Verweise

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.