Bronzezeit

Nach der Silberzeit beginnt die Bronzezeit von DC weitgehend mit den 1970er Jahren, als DC Jack Kirbys Vierte Welt und Superman: Sandman Saga veröffentlichte und endete Mit der Crossover-Maxi-Serie von 1985-86, Krise auf unendlichen Erden, führte die Krise nicht nur zum Ende einer

. Die Bronzezeit ist der informelle Begriff, der für einen bestimmten Zeitraum von Geschichte der Veröffentlichung von Comics.

Geschichte

Nach der Silberzeit beginnt die Bronzezeit von DC weitgehend als Beginn der 1970er Jahre, als DC Jack Kirbys Vierte Welt veröffentlichte und Superman: Sandman Saga und endete 1985-86 mit der Crossover-Maxi-Serie Crisis on Infinite Earths. Die Krise führte nicht nur zum Ende einer Ära, sondern auch zu einem multiversalen Neustart der internen Geschichte der meisten ihrer Großprojekte.

Viele Charaktere und Ereignisse, die für die Kontinuität von Earth-One von Bedeutung sind, sollen Teil der Bronzezeit sein.

{{#ifexist: Bronzezeit / Galerie |

  • Konzeptgalerie: Bronzezeit

Links und Referenzen

  • Bronzezeit der Comics auf Wikipedia.org

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.