Cosmic Converter Belt (Deutsch)

Als das erste sternenklare Kind, Sylvester Pemberton, nach einem Zeitverlust gerettet wurde, gab Knight ihm den Cosmic Rod, den er für seine Abenteuer verwenden konnte. Pemberton verbesserte die Technologie und passte sie für die Verwendung als Gürtel an. Nach Pembertons Tod durch Solomon Grundy war der Gürtel fou

Der Cosmic Converter Belt basiert auf der Technologie, die zuerst von Ted Knight, dem ursprünglichen Starman, entworfen wurde.

< div lang = "en" dir = "ltr">

Inhalt

  • 1 Verlauf
  • 2 Kräfte
  • 3 Siehe Auch
  • 4 Links und Referenzen

Geschichte

Als das erste sternenklare Kind, Sylvester Pemberton, nach seiner Rettung gerettet wurde Mit der Zeit verloren, gab Knight ihm den Cosmic Rod, den er für seine Abenteuer verwenden konnte. Pemberton verbesserte die Technologie und passte sie für die Verwendung als Gürtel an. Nach Pembertons Tod durch Solomon Grundy wurde der Gürtel von Courtney Whitmore, dem Stieftochter seines ehemaligen Partners Stripesy, der damit das zweite Star-Spangled Kid wurde.

Kräfte

Umwandlung von Sonnenenergie: Der kosmische Konvertergürtel wandelt kosmische Energie (Sternlicht) in eine sehr nützliche und flexible Kraft um.

  • Verbesserte Kraft: Ermöglicht dem Träger, unglaubliches Gewicht zu heben.
  • Verbesserte Beweglichkeit: Bewegen Sie sich mit erhöhter Beweglichkeit.
  • Verbesserte Geschwindigkeit
  • Verbesserte Ausdauer

  • Sternschnuppen: Dies sind Lichtformen, die elektrische Geräte und organische Nervensysteme stören.
  • Aura-Verbindung: Der Konvertergürtel ist auf die Aura des Trägers abgestimmt.

Siehe auch

  • Aussehen des kosmischen Konvertergürtels
  • Item Gallery: Cosmic Converter Belt
  • Bilder mit Cosmic Converter Belt

Links und Referenzen

    • Keine.

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.