Das wahre Leben der fabelhaften Killjoys (Comics)

Das wahre Leben der fabelhaften Killjoys ist eine Comic-Serie in sechs Ausgaben, die dem Mädchen einige Jahre nach den Ereignissen des „SING“ -Videos folgt. Die erste Ausgabe wurde am 12. Juni 2013 veröffentlicht. Die Serie wurde am 1. Januar 2014 abgeschlossen. Die exklusive Kurzgeschichte „Dead Satellites“ wurde auch am Free Comic Book Day 2013 veröffentlicht. Die gesamte Serie sowie die Kurzgeschichte wurden in gesammelt eine Taschenbuchausgabe sowie ein Hardcover in limitierter Auflage mit Skizzen und Aufsätzen der Schöpfer [1].

Synopsis

Einige Jahre nach dem Tod der Fabulous Four kehrt das Mädchen zurück und stellt fest, dass eine neue Bande von Killjoys die Zonen übernommen hat: die Ultra Vs. Während das Mädchen in der Wüste darum kämpft, seinen Zweck zu finden, planen zwei Pornodroids in Battery City ihre Flucht. Die Spannungen nehmen zu, Freunde und Rivalen prallen aufeinander und alte Feinde werden zu Verbündeten, bis sich ihr Schicksal zu einem endgültigen, aufregenden Ergebnis verflechtet.

Cover

Jede Ausgabe wurde mit einem Hauptcover von Becky Cloonan sowie einem oder mehreren Special Edition-Covers verschiedener Künstler veröffentlicht. Gastkünstler sind Gabriel Bá, Fábio Moon, Rafael Grampá, Gerard Way, Paul Pope und Brian Ewing [2].

Referenzen

  1. ↑ Gepostet auf Wikipedia.
  2. ↑ Gepostet auf Tumblr.

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.