Der Ingenieur


Engineer.jpg Engineer.jpg

Vorname: unbekannt oder nicht zutreffend

Zugehörigkeit: Ingenieur

Schnittwunden:

  • Saucy Jacks (vorübergehend)
  • Stecknadelkopf (vorübergehend)

Schicksal: lebendig

Erster Auftritt: Hellraiser

Letzter Auftritt: The Harrowing Teil 1: Auferstehung

Der Ingenieur ist der einzige seiner Art, der sich während der Hellraiser-Serie gezeigt hat. Im Gegensatz zu anderen Ingenieuren nimmt der Ingenieur gelegentlich an den Aktionen eines bestimmten Gash teil. Obwohl der Ingenieur kein Cenobit ist, scheint er eher ein Wesen zu sein, das geschaffen wurde, um im Labyrinth zu dienen.

Inhalt

  • 1 Verlauf
    • 1.1 1991
    • 1.2 1992
    • 1.3 Hellraiser-Zeitleiste
    • 1.4 Das höllisch gebundene Herz
  • 2 Beschreibung

li> 3 Galerie

  • 4 Auftritte
    • 4.1 Filme
    • 4.2 Comics
  • 5 Wissenswertes
  • Verlauf [Bearbeiten | Quelle bearbeiten]

    Es wird angenommen, dass der Ingenieur vor Millionen von Jahren vor der Zeit der Kenobiten ein Mensch war, was es möglich macht, dass der Ingenieur einer der ersten war, der versehentlich die Tore der Hölle geöffnet hat.

    1991 [edit | edit source]

    Als Glenda das Heart of Damnation-Puzzle freischaltete, brachte es neben The Engineer Saucy Jack, Bright Eyes, The Voice und Butterball hervor Ein Kollege, ein Nachrichtenreporter namens Hank, versuchte, die Kenobiten zu verbannen, indem er das Herz der Verdammnis erstach, was es beschädigte und Saucy Jack verärgerte. Saucy Jack führte dann den Ingenieur und die anderen Kenobiten beim Schlachten von Glenda und Hank an, bevor er in die Hölle zurückkehrte.

    1992 [bearbeiten | Quelle bearbeiten]

    Der Ingenieur war einer von vielen Bewohnern der Hölle, die Zeugnis vom Ruf des Generals nach Waffen ablegten. Der Ingenieur sah zu, wie The Puzzle Chamber von The Harrowers gelöst wurde, die wiederum die Lucky Six herbeirufen, die als Merkova, Cattleskull, Fulgar, Haloblades, Cowboy und Turpis ausgewählt wurden, um The Harrowers zu bekämpfen und zu töten.

    Hellraiser-Zeitleiste [Bearbeiten | Quelle bearbeiten]

    Als Kirsty die Lament-Konfiguration zum ersten Mal öffnet, öffnet sie eine Tür zum Labyrinth, durch die sie folgt, wenn sie die Schreie eines Babys hört. Was Kirsty fand, war jedoch nicht so, wie sie es erwartet hatte , als sie von The Engineer konfrontiert wurde, der Kirsty durch The Labyrinth jagte, um sie entweder zu töten oder ihr Fleisch als Ingenieur auszunutzen. Was auch immer der Zweck war, es war erfolglos, als Kirsty den Ingenieur überholte und die Kiste wieder löste, das Labyrinth schloss, aber auch Pinheads Gash herbeirief. Später, nachdem Kirsty die Kenobiten zu Frank geführt hatte, der sie zerriss Der Ingenieur kommt aus einem Schrank und kämpft gegen Kirsty und ihren Freund um die Kiste. Der Ingenieur verliert und Kirsty löst die Kiste noch nicht. Er löste die Klageklauselkonfiguration noch vier Mal, um Pinhead, den weiblichen Cenobiten, Chatterer und Butterball zurück in die Hölle zu schicken erneut und schickt den Ingenieur in Flammen in die Hölle zurück.

    Das höllisch gebundene Herz [bearbeiten | Quelle bearbeiten]

    In Clive Barkers ursprünglicher Vision hatte der Ingenieur einen Kopf ähnlich wie „Ein Kegel aus weißem Feuer, der mit der Brillanz einer kleinen Sonne leuchtet.“

    Der Ingenieur stellte die Foltergeräte für die Kenobiten her.

    Nachdem die Kenobiten Frank ein zweites Mal genommen hatten, erschien The Engineer Kirsty unter Julias Hochzeitsschleier. Der Engineer stieß später auf einen flüchtenden Kirsty und gab ihr die Lament Configuration.

    Beschreibung [edit | edit source]

    Der Ingenieur ist ein Wesen, das aus etwas zwischen Schuppen und menschlicher Haut aufgebaut zu sein scheint. Er hat leuchtend bernsteinfarbene katzenartige Augen, einen skorpionartigen Schwanz und mehrere Reihen Der Ingenieur hängt immer kopfüber an seinen hinteren Füßen, die ihn auf seiner Reise an den Wänden des Labyrinths halten. Die Glieder des Ingenieurs scheinen in handähnlichen Gliedmaßen zu enden, anstatt Füße zu haben. Nach dem, was von ihnen gesehen wurde, haben andere Ingenieure gezeigt, dass sie Tentakel mit Klingen produzieren können. Es ist nicht bekannt, ob The Engineer dasselbe tun kann.

    Galerie [Bearbeiten | Quelle bearbeiten]

     Engineer UTK  Engineer UTK

     Engineer2  Engineer2

     Show1-250  Show1-250

     IMG 8145  IMG 8145

     IMG 8062  IMG 8062

    Fügen Sie dieser Galerie ein Foto hinzu

    Erscheinungsbilder [Quelle bearbeiten | bearbeiten]

    Filme [Quelle bearbeiten | bearbeiten]

    • Hellraiser
    • Hellbound: Hellraiser II (aus dem endgültigen Schnitt gelöscht)

    Comics [Quelle bearbeiten | bearbeiten]

    • Unter dem Messer
    • The Harrowing Teil 1: Auferstehung

    Wissenswertes [Quelle bearbeiten | bearbeiten]

    • Der Ingenieur war ursprünglich sollte in Hellbound: Hellraiser II erscheinen, wurde aber gelöscht. Einige seiner Szenen erschienen in älteren Voransichten, in denen The Engineer über einer bewusstlosen Julia liegt und Tiffanys Handgelenk greift.
    • The Engineer erschien auch auf dem Cover von The Great and Secret Show.
    • In Hellraiser: Inferno wird ein Serienmörder unter dem Pseudonym The Engineer geführt.

    . Wenn Sie sich die Szene in Hellraiser genau ansehen, in der The Engineer Kirsty jagt, ist der Wagen zu sehen, der ihn hochhält und bewegt.

    Be the first to reply

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.