Die Fenton-Bedrohung

„Die Fenton-Bedrohung“ ist die siebenundzwanzigste Folge der Fernsehserie Danny Phantom.

Daniels Freunde und Familie denken, dass er verrückt wird, wenn er behauptet, einen Geist zu sehen, den niemand sonst sehen kann. Jazz entscheidet sich für einen Urlaub für die ganze Familie Fenton, aber Danny will es ihr zeigen dass der Geist, den er sieht, wirklich existiert und nicht nur in seinem Kopf ist.

Diese Episode ist insofern ungewöhnlich, als sie vom Jazz erzählt und meistens aus ihrer Sicht erzählt wird.

Inhalt

  • 1 Zusammenfassung
  • 2 Home Media
    • 2.1 DVD
    • 2.2 iTunes
  • 3-Serien-Kontinuität
  • 4 Wissenswertes
  • 5 Galerie
  • 6 Site-Navigation

Synopsis

Jazz erzählt die Geschichte, während die Szene spielt, während die Familie Fenton durch die Canyons fährt. Sie drückt aus, wie sie Sie fühlt sich als das reifste Mitglied ihrer Familie, behält einen erwachsenen Geist und stellt sicher, dass ihre Eltern das Geheimnis von Danny nicht entdecken, aber jetzt befürchtet sie, dass es notwendig sein könnte, es ihnen zu erzählen.

Jazz erzählt, wie es begann: eine Familienexpedition unter Wasser per U-Boot zur Suche nach Geistern. Danny entdeckt das versunkene Piratenschiff von Youngblood von „Pirate Radio“. Jack interpretiert Daniels Worte falsch und geht in das Geisterschiff. Sofort entdeckt Danny einen Geist, aber keines seiner Familienmitglieder sieht ihn.

In Panik geht Danny schnell zu den Kontrollen des Schiffes und sendet aus Sie entkommen, aber dabei zerstören sie versehentlich das Piratenschiff und heben den Geisterschild, der die Geister gefangen hatte. Sie erreichen die Oberfläche, wo Daniels Familie seine Motive hinterfragt und seine Eltern so weit gehen als ihn auf einen Tisch zu schnallen und ihn auf einer Maschine zu drehen, um den „Verrückten aus ihm herauszuholen“.

Als Jazz sieht, dass das nicht funktioniert hat, nimmt er es auf sich, sein Problem herauszufinden. Sie hört zu, wie er sich mit seinen Freunden in der Schule unterhält, wo sogar er glaubt, Halluzinationen zu haben. Jazz entscheidet dann, dass Danny in einem solchen Zustand ein Geist wird, was für ihn gefährlich wäre.

Tucker kommt an mit einer Möglichkeit, das Problem von Danny zu beheben, mit seiner Familie festzuhalten, wenn er Geister werden muss: ein Tonbandgerät, das Geräusche von Tucker enthält, der schnarcht, niest und auf die Toilette geht, um die Anwesenheit einer Person zu simulieren

Als die Glocke läutet, geht Sam zum Unterricht und schleppt Tucker mit sich. Danny sieht dann den sogenannten Geist wieder und verwandelt sich, um dann auf Jazz zu stoßen, der versucht, ihn davon abzuhalten Er rennt jedoch in das Zimmer des Jungen, verwandelt sich und greift an, was Jazz weiter beunruhigt.

Jazz schlägt einen geisterfreien Campingurlaub im Familienurlaub vor, dem die Eltern nicht zuzustimmen scheinen, bis Danny, der den Geist anscheinend wiedergefunden hat, das gesamte Kellerlabor mit einer Fenton Bazooka sprengt.

Am nächsten Tag verabschieden sich Tucker und Sam und äußern ihre Besorgnis gegenüber Danny, während Jazz die Waffen aus dem Wohnmobil offline nimmt. Nachdem Danny den Geist wieder sieht, macht sich die Familie auf den Weg.

Maddie gibt Jazz während ihrer Fahrt den Teddybär „Bearbert Einstein“ aus Kindertagen, zu dem Jazz ihr befiehlt, sie nicht wie ein Kind zu behandeln. Dann gerät sie in einen Streit mit Danny, bis er einen Cowboy auf einem Pferd entdeckt. .. mit einer Geschwindigkeit von 70 Meilen pro Stunde und Schritt halten mit dem Wohnmobil.

Der Cowboy ist offenbar Youngblood (sein Papagei verwandelt sich jetzt in ein Pferd), der das Profil von den Rädern des Wohnmobils nimmt. schickte sie in Richtung einer Schlucht. Zum Glück setzt Jack ein Backup-Profil ein.

Danny geht dann ins Badezimmer, um Geister zu werden, und benutzt das Tonbandgerät, das Tucker ihm gegeben hat, um den Eindruck zu erwecken, dass er im Badezimmer ist. Dann geht er, um gegen Youngblood zu kämpfen. Jazz lenkt ihre Leute erneut ab Danny murmelt über ihre Enttäuschung über den Kampf gegen Geister.

In der Zwischenzeit entdeckt Danny, dass nur er Youngblood sehen kann, weil das Geisterkind nur in den Augen anderer Kinder sichtbar ist. Während aller vergangenen Begegnungen Danny war dort neben Jazz das einzige Kind, das sich als Erwachsene betrachtet (mit einer bemerkenswerten Ausnahme, siehe Abschnitt über Dummköpfe).

Youngblood schickt Danny zurück zum Fenton RV, um sein Muster der Verrücktheit fortzusetzen Pünktlich, um das Badezimmer zu verlassen, damit Jack es benutzen kann. Youngblood verrät, dass er vorhat, alle davon zu überzeugen, dass Danny verrückt ist, damit er in einer Irrenanstalt eingesperrt wird.

Die Familie schlägt ein Lager für die Nacht auf, in der Jazz Danny im Auge behält, obwohl Youngblood herumfliegt und ihn schweigend neckt. Danny versteckt sich in seinem Schlafsack und benutzt Tuckers Rekorder, um so zu tun, als würde er schlafen, nur um Geister zu werden und Youngblood zu finden.

Jazz findet es schnell heraus und geht nach draußen, wo Danny menschlich wird und versucht, seine Schwester zu überzeugen Stattdessen tritt Jazz ihn in das Fenton-Fahrzeug, fängt ihn ein und setzt den Geisterschild auf, um ihn für den Fall, dass Geister angreifen, zu belustigen.

Während Jazz Danny ansieht, schiebt Youngblood das Zelt mit den schlafenden Fenton-Eltern in Richtung eines tobenden Flusses. Nach viel erfolgloser Überzeugung beschließt Danny schließlich, Jazz zu zwingen, ihre Kindheit anzunehmen, indem er ihren Lieblingsteddybären beleidigt, neckt und schließlich aufreißt.

Jazz beginnt sofort, einen Anfall über Bearbert Einstein zu werfen, springt auf und ab und weint, hört Youngblood sagen „Mann, sie ist noch bratter als ich!“, schaut hinter sich und sieht schließlich Youngblood .

Nachdem er Danny rausgelassen hat, rennt er los, um „Hilfe zu holen“, während Jazz Youngblood behandelt, indem er die Waffen auf dem Wohnmobil zurückgibt, wenn nicht, um sich an ihrem Teddybär zu rächen.

Das Zelt wurde inzwischen von Youngbloods Pferd in tobende Gewässer geschoben. Glücklicherweise rettet Danny, der jetzt in Phantom verwandelt ist, sie rechtzeitig, bevor sie in einen Wasserfall stürzen. Danny und Jazz arbeiten dann zusammen, um Youngblood und sein Pferd aufzuhalten und schließlich beide in der Thermoskanne zu fangen.

Danach wachen Jack und Maddie auf und versuchen, Danny mit einer Fenton-Geisterwaffe zu zerstören, die Jack irgendwie hatte, aber Jazz lenkt sie lange genug ab, damit er in Sicherheit fliegen kann.

Jazz schließt die Geschichte mit der Feststellung, dass sie immer noch ein verantwortungsbewusster junger Erwachsener ist, aber Danny ist ein verantwortungsbewusstes Kind, was bedeutet, dass sie sich immer noch erlauben kann, ab und zu ein Kind zu sein, solange es dauert. Damit umarmt sie Bearbert, aber ein Furzgeräusch kommt heraus. In Bearbert befindet sich Tuckers Kassettenrekorder.

Home Media

DVD

  • Danny Phantom: Staffel 2, Teil 1
  • Danny Phantom: Die komplette Serie

iTunes

  • Danny Phantom: Staffel 2

Serienkontinuität

  • Jazz gibt vor, nicht zu wissen, dass Danny ein Geist ist, als sie herausfand, dass er einer in „My Brothers Keeper“ ist, hat ihm aber noch nicht gesagt, dass sie es weiß.

Wissenswertes

  • Anspielungen: Siehe Liste der Anspielungen
  • Goofs: Siehe Liste der Goofs
  • Diese Episode wurde nicht in der richtigen Reihenfolge ausgestrahlt. Es wurde nach „The Ultimate Enemy“ veröffentlicht, wo Danny herausfindet, dass Jazz sein Geheimnis kennt, aber vorher in der Canon-Timeline spielt, da Danny immer noch versucht, seine Kräfte vor Jazz zu verbergen und sie sein Geheimnis immer noch als sein respektiert enthüllen.

Galerie

Klicken Sie hier, um die Galerie für The Fenton Menace anzuzeigen.
Klicken Sie hier, um Galerie ansehen.

Site-Navigation

V – E – H – DDanny Phantom-Episoden
Staffel 1
1. Geheimnis Fleisch | 2. Elternbindung | 3. Einzigartig | 4. Angriff des Killer Flohmarktes | 5. Bilder teilen | 6. Was Sie wollen | 7. Bittere Wiedervereinigungen | 8. Gefangene der Liebe | 9. Bewahrer meines Bruders | 10. Grautöne | 11. Flammen entzünden | 12. Lehrer des Jahres | 13. Schreckensnacht | 14. 13 | 15. Öffentliche Feinde | 16. Glück in der Liebe | 17. Mütterlich Instinkt | 18. Lektionen fürs Leben | 19. Der Millionen-Dollar-Geist | 20. Kontrollfreaks
Staffel 2
1. Memory Blank | 2. Doctors Disorders | 3. Piratenradio | 4-5. Herrschaftssturm | 6. Identitätskrise | 7. Die Fenton-Bedrohung | 8-9. Der ultimative Feind | 10. Der Schreck vor Weihnachten | 11. Geheimwaffen | 12. Flirten mit der Katastrophe | 13. Mikromanagement | 14. Schönheit markiert | 15. King Tuck | 16. Meister aller Zeiten 17. Verwandte Geister | 18. Doppelkreuz mein Herz | 19-20. Reality Trip
Staffel 3
1. Auge um Auge | 2. Unendliche Bereiche | 3. Girls „Night Out | 4. Torrent of Terror | 5. Forever Phantom | 6. Urban Jungle | 7. Livin“ Large | 8. Boxed Up Fury | 9. Frightmare | 10. Klaue der Wildnis | 11. D-stabilisiert | 12-13. Phantom Planet
Listen
Anspielungen | Goofs | Episodenprotokolle
Verwandte Medien
Das ziemlich seltsame Phantom

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.