Die Weihnachtsfalle

Die Weihnachtsfalle ist ein Fernsehfilm, der am 13. Dezember 2002 auf PAX TV Premiere hatte.

Inhaltsangabe

Bill (Robert Hays) und Molly (Shelley Long) Emerson haben ihre Familie vom Nordosten in den Südwesten der Wüste verlegt. Es sollte ein guter Karriereschritt für Bill sein, aber er arbeitet viele zusätzliche Stunden. Molly hat Probleme, ihr Privatgeschäft zum Wachsen zu bringen, und beklagt sich über den Klimawandel. Kurz vor Weihnachten machen sich sowohl Bill als auch Molly Sorgen um Geld und verpassen eine „weiße Weihnacht“. Darüber hinaus hat Sohn Mike (Brandon De Paul) seiner jüngeren Schwester Judy (Sierra Abel) erzählt, dass der Weihnachtsmann nicht existiert. Sie wird nichts davon hören und macht eine „Falle“ (Schnüre und Geräte), um den Weihnachtsmann zu fangen, wenn er in ihrem Haus ankommt, was er auch tut! Der Weihnachtsmann (Dick Van Patten) ist eine lustige alte Seele, aber das hindert Bill nicht daran Judy bittet ihren Vater, zu erklären, dass Millionen von Kindern ohne Geschenke auskommen werden. Der Weihnachtsmann wird mit Max (Stacy Keach), einem Ne-er-do-Mann, ins Gefängnis gesteckt. gut Biker. Zurück im Emerson-Haus wird Bill von seltsamen Geräuschen geweckt und ist überrascht, lebende Rentiere auf dem Dach zu sehen. Jetzt ist er ein Gläubiger, geht zur Polizeistation und befreit den Weihnachtsmann. Aber die Polizei verwechselt Max mit dem Weihnachtsmann und lässt ihn stattdessen frei. Komische Komplikationen und Weihnachten hängen in der Schwebe. Kann Kris Kringle seine Waren liefern, wenn Kinder überall darauf warten, dass der Weihnachtsmann ihre Häuser besucht?

Externe Links

  • Die Santa-Falle in der Internet Movie Database
Diese Seite über ein Weihnachtsspecial oder eine Episode aus einer Fernsehserie mit einem Weihnachtsthema ist ein Stummel. Bitte helfen Sie dem Christmas Special Wiki, indem Sie diesen Artikel erweitern.

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.