Eine Weihnachtsgeschichte für alle Hunde

Weihnachtsgeschichte für alle Hunde.jpg

Eine Weihnachtsgeschichte von All Dogs ist ein Weihnachtsfilm direkt im Video und die zweite Fortsetzung des Don Bluth-Films All Dogs Go to Heaven von 1989 (im Folgenden) All Dogs Go to Heaven 2 und sein syndiziertes TV-Spinoff).

Inhalt

  • 1 Zusammenfassung
  • 2 Songs
  • 3 Stimmen
  • 4 Goofs
  • 5 Externe Links

Synopsis

Als der Film beginnt, erzählt Annabelle, der Hauptengel im Himmel, einem Wurf von Welpenengeln die Geschichte, wie Charlie B. Barkin und Itchy Itchiford Weihnachten in San Francisco vor ihrer bösen Cousine gerettet haben. Belladonna (oder, wie die Welpen sie nennen, der „Boogie Dog“).

Die Geschichte beginnt am Heiligabend in San Francisco und in der Bar im Freien, die von Charlies Vertrauten Sasha geführt wird, feiern er, Itchy und der Rest ihrer Bande die Nacht vor Weihnachten mit einem Wurf Obdachloser Streunende Welpen versuchen die ganze Zeit, genug Geld für einen lahmen Welpen namens Timmy zu verdienen, der eine Operation benötigt, um sein Bein zu heilen. Carface Caruthers und sein nicht allzu kluger Kumpel Killer feiern die Feiertage jedoch nicht Ersterer ist gekommen, um seine Kredite zurückzufordern – mit übermäßigem Interesse (z. B. verlangt er, dass Sasha ihm zehn Knochen gibt, obwohl sie vier geliehen hat, was bedeutet, dass er 150\% Zinsen wollte). Und wie er ihnen sagte, beabsichtigt er zu behaupten, was “ Mit einer von Belladonna kreierten hypnotischen Hundepfeife beraubt er die Gruppe ihrer Wertsachen – und der Spenden, die für Timmys Operation bestimmt sind. Apropos, Sasha führt ihn schließlich zu seiner Besitzerin Martha, die ihn dann abholt , dankt ihr und nimmt ihn dann auf, um sein Bein wieder zu verbinden.

Nachdem mehrere fehlgeschlagen waren Bei dem Versuch, die Pfeife zu beanspruchen, entdecken die Engel, dass Carface mit Belladonna zusammenarbeitet, um Weihnachten für alle zu ruinieren, indem sie eine King-Size-Version der Pfeife bauen, die um Mitternacht den Weihnachtstag einleitet und jeden Hund in San Francisco hypnotisiert Geschenke ihrer Meister zu stehlen. Außerdem haben sie herausgefunden, dass Carface einen Deal mit Belladonna gemacht hat: Er bekommt alle Geschenke und sie kann Weihnachten für alle zerstören.

Später werden Charlie und Itchy von Annabelle alarmiert, um Weihnachten zu retten. Da dies ihre bisher wichtigste Mission sein wird. Und um ihnen zu ihrem Erfolg zu verhelfen, stellt sie ihnen eine „Wunder-Erkennungsmarke“ zur Verfügung, warnt sie jedoch, dass sie die Pfeife nicht finden wird, und beschließt, ihre Magie zu nutzen Versuchen Sie, Carface Meinung über die Zerstörung von Weihnachten zu ändern. Zu diesem Zweck folgt eine Einstellung zu A Christmas Carol.

Später in dieser Nacht bereitet sich Carface auf das Bett vor, damit er sich für Belladonna ausruhen kann. s Weltherrschaftsplan, kann aber nicht einschlafen, also schaltet er den Fernseher ein und entdeckt, dass eine Weihnachtsshow namens It „s A Wonderful Carface läuft. Der Erzähler, der Charlie in Verkleidung ist, warnt ihn, dass er von drei Geistern besucht wird und jeder von ihnen zum Klang einer Glocke kommt. Er schaltet den Fernseher aus und beschimpft die Warnung, bis die Stadtuhr zu läuten beginnt und Itchy als Geist der Weihnachtsvergangenheit erscheint. Er nimmt Carface in die Vergangenheit und erinnert sich, wie sehr er von dem Jungen geliebt wurde, dem er gehörte – bis der Junge nach einem Zwischenfall an Weihnachten nicht mehr für ihn eintrat und seine Mutter ihn aus ihrem Haus warf. Von da an Er war überzeugt, dass Menschen völlig unzuverlässig waren und ein Verbrechersyndikat organisierten.

Dann zeigt das Ghost of Christmas Present (gespielt von Sasha) Carface zwei Ereignisse: Erstens, wie Killer Weihnachten feiert (er ist gekommen) sein Chef ein neues Schweizer Taschenmesser zu Weihnachten) und dann eine Szene bei Timmy und den Spaß, den er mit Martha hat. Sie zeigt sogar, dass sie alles für einander tun würden – aber er würde lieber das Richtige tun und Sag die Wahrheit, denn als sie spielten, wurde ein unschätzbarer Porzellanteller, den ihre Mutter schätzte, zerbrochen, und sie versuchte, ihn zu vertuschen, aber er ließ sie nicht für seinen Fehler verantwortlich machen, also jammerte er und gab an, dass er ihn hatte brach es. Carface dachte, er würde da rausgeworfen, aber stattdessen lobte ihre Mutter ihn dafür, dass er die Wahrheit gesagt hatte. Als er die Szene beobachtete, hatte Carface nicht bemerkt, dass Timmy in einem so schlechten Zustand war, bis Sasha ihm sagte, dass er, wenn Timmy nicht die Operation bekommen würde, die er dringend brauchte, nächstes Weihnachten nicht mehr leben würde.

Nach diesem Besuch beschließt Carface, sich durch das Lesen der Comics in der Zeitung zu lockern. Später versteift er sich jedoch wieder und als eine weitere Glocke im Raum läutet, wird er in eine andere Welt entführt, in der er sich befindet Er trifft den Geist der Weihnachtszukunft, der sich während einer Gospel-Song-and-Dance-Nummer von „Clean Up Your Act“ als Charlie herausstellt.Er zeigt Carface, dass Timmy im Begriff ist, in den Bann der Pfeife zu fallen, und um Mitternacht wird er hypnotisiert und beginnt mit Marthas Weihnachtsgeschenk hinauszugehen. Carface versucht ihn aus seiner Trance zu befreien, aber, Da er in Zukunft für andere unmöglich zu sehen, zu hören oder zu fühlen ist, kann er ihn nicht aufhalten, während er durch die Hundetür geht und nie wieder gesehen wird.

In diesem Sinne entscheidet Carface, dass Belladonnas Plan gestoppt werden muss, aber nicht bevor sie ihn und Killer selbst nach Alcatraz Island bringt, wo die Pfeife gebaut wurde. Alles läuft zunächst wie geplant, aber dann erinnert sich Carface an Timmy und Martha. Er wusste, dass Timmy, wenn er in seinen Bann gezogen würde, möglicherweise nie wieder Weihnachten sehen würde. Nachdem sein erster Versuch, es herunterzufahren, fehlgeschlagen ist (Belladonna schmilzt den Ein / Aus-Schalter), versucht er, es kurzzuschließen Ben Franklin-artig, indem man die Drachenschnur hochklettert, die von Belladonnas Gewitter gespeist wird, und den Stromfluss unterbricht. Es wird zerstört und die Hunde von San Francisco werden von seinem hypnotischen Einfluss befreit.

Belladonna will wissen, warum die Pfeife zerstört wurde, und zu Killers Überraschung übernahm Carface die volle Verantwortung dafür, ihren Plan zu vereiteln. Sie versucht, sie zu zerstören, bis Annabelle eingreift und sie in einer Schneebank begräbt. Carface dankt ihr für ihre Hilfe, aber sie sagt ihm, dass er die ganze Arbeit erledigt hat. Killer möchte Annabelle und Carface in einer Gruppe umarmen, obwohl letztere drohend anderer Meinung sind. Annabelle schickt sie dann zurück und sagt: „Oh, und gute Arbeit . „(Es ist nicht bekannt, ob sie es ihnen oder dem Publikum gesagt hat.)

Am Weihnachtsmorgen posiert Carface als Weihnachtsmann (zumindest mit Hut) und gibt alle Wertsachen zurück, die er zuvor gestohlen hat Tag und sogar Freiwillige, um Geld für Timmys Beinoperation zu spenden. Der Film endet mit einem leichten Schneefall in San Francisco, der Wiederholung von „When We Hear a Christmas Carol“ und, zurück zu Annabelle, die den Engelswelpen im Himmel die Geschichte erzählt hat, einem Wunsch nach frohen Weihnachten von Charlie. Juckende und Annabelle (und die Engelswelpen) an alle Zuschauer.

Lieder

  • „Wenn wir eine Weihnachtsgeschichte hören“
  • „Puppyhood“
  • „Ich werde zu Weihnachten immer emotional Zeit „
  • “ Bereinigen Sie Ihre Handlung „

Sprachausgabe

Sprecher / Schauspielerin Alle Hunde kommen in den Himmel
Charakter
Eine Weihnachtsgeschichte
Charakter
Ernest Borgnine Carface Caruthers Ebenezer Scrooge
Dom DeLuise Juckender Geist der Weihnachtsvergangenheit
Sheena Easton Sasha Geist des Weihnachtsgeschenks
Taylor Epperson Timmy Winziger Tim
Bebe Neuwirth Annabelle / Belladonna N / A
Charles Nelson Reilly Killer N / A
Steven Weber Charlie Barkin Geist der Weihnachtszukunft
Jacob Marley
Carlos Alazraqui
Beth Anderson
Dee Bradley Baker
Edie Lehmann Boddicker
Billie Bodine
Susan Boyd
Amick Byram
Alvin Chea
Randy Crenshaw
Jamie Cronin
Aria Noelle Curzon
Loraine Feather
Myles Jeffrey
Jon Joyce
Megan Malanga
Chris Marquette
Gail Mathius
Laurie Schillinger
Ashley Tisdale
Carmen Twillie
Maria Vandergriff
Zusätzliche Stimmen N / A

Goofs

  • Wenn Sasha erwähnt, dass Timmy sich nie beschwert und wir sie während des Teils „nie beschweren“ sehen, bewegt sich ihr Mund nicht oder bleibt nicht einmal offen genug, um verstanden zu werden / li>

Externe Links

  • Eine Weihnachtsgeschichte für alle Hunde in der Internet Movie Database

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.