Holidaze: Das Weihnachten, das fast nicht passiert ist


Das Cover der DVD-Veröffentlichung.

Holidaze: Das Weihnachten, das fast nicht passiert ist, ist ein Stopp -motion animierter Weihnachts-Direct-to-Video-Film, der ursprünglich am 30. Oktober 2006 uraufgeführt wurde.

Inhalt

  • 1 Synopse
  • 2 Songs
  • 3 Notizen
  • 4 Besetzung
  • 5 Externe Links

Synopsis

Die Geschichte handelt von Rusty Reindeer, dem jüngeren Bruder von Rudolph, der seinen Platz zu Weihnachten finden möchte, anstatt nur als Rudolphs Bruder bekannt zu sein.

Einige Tage vor Weihnachten verlässt Rusty den Nordpol und macht sich auf den Weg nach The Big City, wo er sich einer Selbsthilfegruppe für depressive Feiertagsikonen anschließt. Gemeinsam suchen sie nach der Bedeutung von Weihnachten. Rustys Kohorten inkl ude Candie, der Osterhase, Mr. C (der mürrische Amor) und Albert der Thanksgiving-Truthahn.

An Heiligabend muss Rusty, nachdem er gehört hat, dass die ungezogene und nette Liste des Weihnachtsmanns aufgrund einer Fehlfunktion in der Maschine der Liste nicht erstellt wurde, zum Nordpol zurückkehren, um Abhilfe zu schaffen Hilfe von einem Kind, das den Weihnachtsmann treffen muss, um auf die nette Liste gesetzt zu werden.

Das Abenteuer lässt Rusty erkennen, dass er Weihnachten in sich selbst gefunden hat und er sollte denen helfen, die Hilfe beim Glauben brauchen in Weihnachten.

Am Ende des Films findet Rusty seinen Platz in Weihnachten als Sleigh Traffic Controller.

Songs

Notizen

  • Zu Beginn des Specials ist die Stimme des Erzählers zu hören und die Kamera fokussiert auf einen Schneemann, wodurch der Betrachter entsteht Angenommen, es ist der Erzähler. Als sich herausstellt, dass der Erzähler tatsächlich ein Elf in der Nähe ist, lacht er und sagt „Wie Schneemänner sprechen können“. Dies ist ein Hinweis auf das Rankin / Bass-Special Rudolph the Red-Nosed Reindeer von 1964, das von Sam the Snowman erzählt wurde.

Cast

Titel Verfasser Hinweis
  • „One Day“
  • „Little Big Ears“
  • „Rusty“
  • „Darum geht es Frühling „
  • “ Liebst du Weihnachten nicht „
David Lawrence
Faye Greenberg
„Öffne deine Augen“ Ian Scott Branda Song (Performer)
Sprecher / Schauspielerin Charakter (e)
Jonathan Prince Erzähler Elf
Fred Savage Rusty
Fred Willard Weihnachtsmann
Hundefänger
Edie McClurg Mrs. Claus
John O „Hurley Kringle
Gladys Knight Candie
Paul Rodriguez Mr. C
Harland Williams Albert
Emily Osment Trick
Brenda Song Treat
Cole & Dylan Sprouse Kinder
John Ales Komet
Hank
Ausbilder
Andrew Block Foto Elf
Tech Elf
Papa
Chef
Roger (nicht im Abspann)
Nicola Fordwood Elf
Mama
Kleines Mädchen

Externe Links

  • Holidaze: Das Weihnachtsfest, das in der Internet Movie Database fast nicht passiert ist
  • Platypus Comixs Rezension
Diese Seite über ein Weihnachtsspecial oder eine Episode aus einer Fernsehserie mit einem Weihnachtsthema ist ein Stub. Bitte helfen Sie dem Weihnachtsspecial-Wiki, indem Sie diesen Artikel erweitern.

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.