Jim und Tim Possible

Jim und Tim Possible sind zwei Charaktere aus der Disney Channel-Zeichentrickserie Kim Possible. Sie sind Kims brillante, aber nervige jüngere Zwillingsbrüder, die sie oft als Tweebs (Zwillings-Dweebs) bezeichnet. Sie sind beide nach ihrem Vater benannt. Aufgrund ihrer Jugend zu Beginn der Serie haben sie es manchmal versäumt, die Konsequenzen ihrer Handlungen zu berücksichtigen, wie beispielsweise den Versuch, eine der extremen Stunts von Adrena Lynn zu kopieren, die sie mit erheblichen Verletzungen zurückließen. Ihr Schlagwort ist im Twinspeak Sprache, die sie erfunden haben, wobei eine oft „Hicka-bicka-boo“ sagt, gefolgt von der Antwort „Hooo-Sha“. Wenn Kim in der letzten Staffel der Show Senior wird, gehen die beiden zur Middleton High School, weil sie die Noten übersprungen haben .

Natürlich war das einzige Weihnachtsspecial, in dem Jim und Tim auftraten, „A Very Possible Christmas“.

Externe Links

  • Kim Possible Wiki: Jim und Tim Possible
  • Disney Wiki: Jim und Tim Possible
Dieser Artikel über a Charakter aus einem Weihnachtsfilm, einer Fernsehserie oder einem Special mit einem Weihnachtsthema ist ein Stummel. Bitte helfen Sie, diesen Artikel im Christmas Specials Wiki zu erweitern.

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.