Les enfants (Deutsch)


Die Kinder (außer dem Kind, das die Filmrolle trägt) in Les enfants.

Les enfants (vollständiger Titel Les enfants font leur cinéma, „The Kinder machen ihre Filme „) ist eine 50-Sekunden-Animation, die im Jahr 2000 für das Annecy-Filmfestival erstellt wurde. Es wurde ein Jahr vor Garage Kids von Antefilms im Jahr 2001 gemacht, als Thomas Romain und Tania Palumbo Schüler der Schule Gobelins waren.

Die Animation zeigt einen Jungen, der mit einer Filmrolle durch die Straßen rennt. Polizeisirenen sind zu hören und ein kleines Kind sieht zu, wie der Junge in einen Tunnel rennt. Der Junge betritt einen Raum, in dem andere Kinder, darunter die Pre-Lyoko-Krieger (außer Aelita und William) sowie Milly und Tamiya, auf ihn gewartet haben. Der Junge gibt dann die Rolle an Jeremie weiter, der den Film in den Projektor legt, und die Kinder genießen die hausgemachte Animation ihres Piratenabenteuers.

 Les enfants 02  Les enfants 02

Jeremie lädt die Film in den Projektor.

 Die Kinder machen T. Erbe Filme  The Kinder machen ihre Filme

Tamiya, Ulrich, Odd, Yumi und Milly.

 Gobelins 2000 - Les enfants  Gobelins 2000 - Les enfants

Gobelins 2000 – Les enfants

Fügen Sie dieser Galerie ein Foto hinzu

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.