Maggie Steed (Deutsch)

Maggie Steed (geb. Margaret Baker am 1. Dezember 1946 in Plymouth) gab ihr Fernsehdebüt, als sie im Oktober 1970 in der Coronation Street als Zigeunerin Ellen Smith auftrat (als „Margaret Steed“ bezeichnet). . Sie hatte Theater an der Bristol Old Vic Theatre School studiert, gab den Beruf jedoch in den 1970er Jahren für einige Jahre auf, da sie keine Rollen finden konnte und stattdessen als Sekretärin arbeitete.

Als sie nach ihren eigenen Worten „politisch aufgewachsen“ war, trat sie mit Clive Russell und Sue Johnston dem Coventry Belgrade Theatre bei, und nachdem sie zu den Fernsehrollen zurückgekehrt war, kam sie mit Teilen in Fox, Brideshead, dicht und schnell Revisited, Die Jungen, Lippenstift am Kragen, Martin Chuzzlewit, Roter Zwerg, Die Mysterien von Ruth Rendell, Empfindliche Haut, Unfall und regelmäßige Hauptrollen in Shine on Harvey Moon, Pie in the Sky, Geboren und Gezüchtet und Marmelade & Jerusalem.

Zu den Filmrollen gehören Teile in The History Man und The Painted Veil, während die Bühnenarbeit Produktionen von The Importance of Being Earnest, Relative Values, The History Boys, Noises Off und Hay Fever

umfasst

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.