Mary Meadows (Deutsch)

Mary Meadows ist eine ehemalige FBI-Spezialagentin und Mitglied der Gläubigen, die in den Staffeln 13 und 14 über kriminelle Köpfe auftritt.

Inhalt

  • 1 Hintergrund
  • 2 Gläubiger
  • 3 300
  • 4 Modus Operandi
  • 5 bekannte Opfer
  • 6 Notizen
  • 7 Erscheinungen

Hintergrund

Über Marys Leben ist nicht viel bekannt, außer der Tatsache, dass sie eine der Frauen von Benjamin Cyrus war. Sie traf Reid und Prentiss während der Geiselnahme in der Libert Ranch Church in Colorado.

Als die Kirche 2008 explodierte und die Sekte zerstört wurde, beschlossen sie und einer der Überlebenden, Benjamin David Merva (früher bekannt als David James Merva), einen neuen Kult namens The Believers zu gründen, dessen Prophezeiung lautete 300 Menschen zu töten und ihre Zungenknochen zu entfernen, um seinen Gott anzuziehen.

Gläubiger

Während der Kult von Merva Menschen im ganzen Land ermordete, infiltrierte sie das FBI. Eines Tages, als die 299 ankamen, würde sie Reid (der als Gläubiger an Wissenschaft und Religion ausgewählt wurde) töten, um die 300 Opfer zu bringen. Nachdem Benjamin David Merva gefangen genommen worden war, entführte sie Penelope Garcia, Theo Holston und Reid, um Merva zu befreien. nicht ohne dass Reid eine Nachricht hinterließ, dass der Kult Cyrus „Separatarian Sect“ gehörte.

300

Nachdem sie den einzigen Zeugen Owen Quinn erschossen hatte, entkam sie mit ihrem Anführer in einem Krankenwagen und rief einen an falscher Feueralarm im BAU-Gebäude.

Während sie Reid und Garcia in einem Lagerhaus für Garcia aufbewahrten, um die Pfosten zu hacken, damit die mit Waffen gefüllten Lastwagen nicht hervorgehoben werden, erklärt sie, dass sie sich an ihm rächen, weil er tötete ihren ehemaligen Anführer.

Aber als Garcia entkam, musste sie Theo töten, und sie gingen mit Reid, bevor die DC-Polizei eintraf. Während sie an einem neuen Ort für das Opfer ankamen, zeigten sie und Merva das 299 Zungenknochen ihrer Opfer und zeigen, dass er die Nummer 300 war. Nachdem Reid erkannte, dass der Kult mit der Cyrus-Sekte verbunden war, stellte er fest, dass er Reid an einem Ort im La Plata County in Colorado opferte, kurz bevor Reid ermordet werden konnte Der Rest der BAU traf ein, erschoss Merva und verhaftete alle anderen, einschließlich Meadows.

Modus Operandi

Normalerweise würde sie eine Waffe einsetzen, um ihre Opfer zu kontrollieren oder zu unterwerfen. Es ist möglich, dass sie Gefangene getötet hat, die während der Opfer nicht kooperativ waren.

Bekannte Opfer

  • Owen Quinn (versucht, aber kaum überlebt)
  • Penelope Garcia (als Geisel gehalten und versucht zu schießen; entkommen)
  • Spencer Reid (als Geisel gehalten, mit vorgehaltener Waffe festgehalten; wurde gerettet)

Notizen

TBA

Erscheinungen

  • Staffel 13
      • „Believer“
    • Staffel 14
      • „300“
      • “ Starter Home „(indirekt referenziert)
      • “ Innocence „(indirekt referenziert)

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.