Mode (Deutsch)

2020Icon.png

There “ Es ist nichts so unversöhnlich wie das Hinterlassen einer schlecht aussehenden Leiche …
Dr. Halman Thompson, DMS News

In der Zukunft von Cyberpunk ist Stil alles. Was Sie tragen, kann alles an Ihnen bestimmen. Nicht jeder kann sich das leisten Die besten Styles, noch kann jemand ein Outfit anziehen und darin gut aussehen. Style in Cyberpunk ist ebenso eine Fähigkeit wie eine Kunst. In einigen Fällen können bestimmte Leute bestimmte Styles niemals durchziehen – eine stinkende, ungepflegte Gosse. Ratte würde in Businesswear niemals professionell aussehen, während eine hochrangige Corporate-Person in Generic fehl am Platz wäre und nur die Hard-Edge den Edgerunner-Look tragen kann.

Dies sind die Modestile des Pre – Vierte Corporate War-Ära von Cyberpunk 2020. Zu den Modestilen von Cyberpunk 2077 siehe: Cyberpunk 2077-Stile

Inhalt

  • 1 Cyberfashion
  • 2 Styles
    • 2.1 Generic Chic
    • 2.2 Leisurewear
    • 2.3 Urban Flash
    • 2.4 Businesswear
    • 2.5 Edgerunner
    • 2.6 High Fashion
  • 3 andere Stile
    • 3.1 Bag Lady Chic
    • 3.2 Minimalistische Mode
    • 3.3 Exoten
    • 3.4 Naturforscher
  • 4 Kleidung und Kosten
  • 5 Referenz

Cyberfashion

“ Liebe deine Augen! Wo „würdest du sie kaufen?“ „Part N“ Programme ™ auf der unteren Ebene. Sie sind natürlich „Kiroshis“.
Gespräch im New Harbor Mallplex

Es „s hip und bewusst, dass Hightech irgendwo auf Ihren Körper übertragen wurde. Wenn Sie es sich leisten können, haben Sie wahrscheinlich mindestens ein paar“ Verbesserungen „; ein paar Software-Chips, die in Ihrem Nervensystem installiert sind, um mit Ihrem Computer zu kommunizieren, denken Sie an Ihre Termine (zum Beispiel der beliebte Daytimer ™ -Chip) und die Verbesserung Ihrer Raquetball-Reflexe. Wenn Sie im Internet sind, haben Sie wahrscheinlich Schnittstellenstecker, mit denen Sie Computer und Fahrzeuge mental bedienen können. Vielleicht sind Ihre Augen Cyberoptiker mit einer Aufnahmefunktion und der neuesten Iristönung (polychrom ist in diesem Jahr), oder Ihr Gehör wird verbessert, um den Klatsch in der Executive Lounge besser zu hören.

Wenn Ihr Job eine Art Sicherheits- oder Kampffunktion beinhaltet (und die meisten Berufe der 2000er Jahre mindestens einen Kampfaspekt haben), haben Sie wahrscheinlich auch zwei oder drei Arten von Kampfsoftware Als Stecker und Schnittstellen für eine Smartgun. Als Solo wurden möglicherweise ein oder mehrere Gliedmaßen durch Cyberware-Prothesen ersetzt, sodass Sie eine Vielzahl von Werkzeugen und Waffen in Ihrem Körper verstecken und einen Vorteil in Bezug auf Geschwindigkeit und Kraft erzielen können

Als Cyberpunk möchten Sie das Beste aus dieser aufregenden und teuren neuen Technologie herausholen. Und teuer ist das Wort. Der durchschnittliche verbesserte Charakter mit beispielsweise einer Cyberoptik (Targeting-Bereich & IR-Verbesserung), einem Reflex-Boost, einem superchromierten Arm mit einer Maschinenpistole mit Kaliber 0,25, Schnittstellensteckern und Chipware für Kampfkünste , Rotorwing Pilot and Handgun ist eine Investition von Zehntausenden von Euro.

Natürlich kennt der ehrgeizige Punk bereits mindestens fünfundzwanzig Möglichkeiten (die meisten davon sind illegal), um diese dürftige Summe aufzubringen.

Stile

Stil spielt keine Rolle? Hay, der Unterschied zwischen einem 20eb Handmedown und einem 2.000eb Eji Original ist auf der Straße eine saubere Million wert. Wenn du aussiehst, als wärst du der Mann, behandeln dich die Leute wie der Mann. Und das bedeutet Respekt.
Phil“ Nacho „Hernandez, Fixer

Die Kleidungsstile von 2020 gliedern sich in sechs grundlegende Modestatements:

CPCB-GenericChic.png

Generic Chic

Dies ist das Zeug, das Sie in Mega-Läden und Mallplexes finden würden. Es ist ein Schritt über schlichte Jeans und T-Shirts hinaus – abzüglich der Baumwolle. Baumwolle und andere Naturfasern sind heutzutage Luxusartikel. Generische Kleidung ist 100\% synthetisch, modular, recycelbar und sehr verbreitet. Dies ist in Ordnung für Freizeitkleidung, aber Sie sollten besser etwas mit etwas mehr Biss anziehen, wenn Sie punkten möchten.

Wer trägt das?

Mallplexer, Kinder, durchschnittliche College-Typen, Biber, Möchtegern-Junior-Models. Ronin, der sich nicht viel für Mode interessiert oder die Aufmerksamkeit nicht mag, und ältere Leute, die sich sowieso nicht viel für Mode interessieren. Mit anderen Worten, Leute mit einem Auge für Stil, aber sehr wenig Geld, um ihn zu füllen. [1]

CPCB-Leisurewear.png

Freizeitkleidung

Sportbekleidung ist eine Version von generischer Kleidung mit mehr Stil und Pizzaz, die eher zum kühlen Look tendiert.Stellen Sie sich vor, Schweiß wird auf das Niveau von Designerjeans gebracht. Träger haben normalerweise nichts zu beweisen, genießen aber interessant dekorierte und optimistische Mode mit mehr Originalität als Generic – aber nicht so viel Glanz wie Urban Flash. Ein Beispiel könnte die Art von Kleidung sein, die die sportlichen Stars der 90er an ihren Tagen trugen Dies sind die Klamotten, die die meisten Fernsehwerbungen versuchen, Ihnen zu verkaufen.

Wer trägt das?

College-Kinder, junge Berufstätige, Umzugsunternehmen außerhalb der Stadt, hippe Straße Ronin, Böhmen Nicht der Ultra-Chic, sondern Leute, die beim Neuerstellen oder Feiern gut aussehen möchten. [1]

CPCB-UrbanFlash.png CPCB-UrbanFlash.png

Urban Flash

Videojacken, Farbwechselstoffe, Cammos, Leder, Metallverzierungen, Logo-Kleidung … die wildeste Kleidung überhaupt. Chromer- und Boostergang-Sachen. Reichhaltige Mallplexer-Kinder und Edgerunner Möchtegern tragen dies normalerweise. Es ist alles blitzschnell und nicht subtil, mit hautengen und sehen -durch Styling. Obwohl transparente Kunststoffplatten nicht genau das sind, was Sie im Kampf tragen würden, sind sie in der Stadt ziemlich frostig, wenn Sie nichts dagegen haben, viel Aufmerksamkeit zu erregen. Die neuesten Modetrends erscheinen zuerst im Urban Flash-Modus auf der Straße.

Wer trägt das?

Bildbewusste Mallplexer, Dance Club-Schlampen, Chromers und Metal-Heads, Vidstars und andere kleinere Promis, hochrangige Gangmitglieder und Ronin, die Aufmerksamkeit mögen oder sich sowieso nicht darum kümmern, was Sie denken. [1]

Verschiedenes Image Businesswear.png Verschiedenes Image Businesswear. png

Businesswear

Anzüge, halbformale Kleidung und andere teure Naturfaserkleidung. Krawatten sind für dieses Zeug obligatorisch. Kein Kampf Edgrunner würde in diesen Kleidern tot erwischt werden, andererseits würde ein guter Mover oder Corpzoner nichts anderes tragen. Fixierer in großen Organisationen, einige Rockerboys und einige Corp-Vollstrecker tragen diese, Babes suchen Männer in Anzügen und Jungs beobachten Corp-ettes, die diese frostigen Seiden-Geschäftsröcke tragen.

Wer trägt das?

Fast alle Corps, angesehenen Sicherheitskräfte und Corp-Leibwächter, Eurosolos, sind echte straffe Typen. Weißt du – Leute, die gute Ziele setzen. [1]

CPCB-Edgerunner.png CPCB-Edgerunner. png

Edgerunner

Frank! Es spielt keine Rolle, wie es aussieht. Wie ist die [Stoppkraft]?
Pipperjack

Edgerunner hat sich in letzter Zeit als erkennbarer Stil bewährt und ist mehr als ein altes, überschüssiges Miligear, etwas gedämpfter als der Glanz von Urban Flash und nicht so statusbewusst wie Leisurewear. Du musst verdammt cool sein, um dieses Zeug zu tragen und nicht wie ein Poser Möchtegern auszusehen. (Dies erfordert einen Einschüchterungs- und Garderoben- / Stil-Skill-Check, damit Neulinge es schaffen.)

Edgerunner wird von stilvoll funktionaler Ausrüstung dominiert, die gepanzert und / oder kampfbereit aussieht, ohne olivgrünes Miligear zu sein. Im Edgerunner-Stil werden Synthleder, Metallbeschläge und Polster in flachen, nicht reflektierenden Farben verwendet, die in der Kampfzone keine Aufmerksamkeit erregen. „Tough !!“ ist das Adjektiv, das am häufigsten von jungen städtischen Gangstern verwendet wird, die es sich nicht leisten können. noch ziehen Sie es ab, wenn sie es tragen. Dieser Look ist ziemlich einschüchternd und „nur für Unternehmen“. Erwarten Sie also nicht, dass Sie beim Tragen von Edgerunner das andere Geschlecht zu sich ziehen (es sei denn, sie stehen auf solche Dinge). Natürlich sieht es immer besser aus, je mehr Nutzen Sie daraus ziehen – je mehr Einschusslöcher und Schrägstriche, desto kühler ist es. Versuchen Sie, es mit Materialien unterschiedlicher Stile und Farben zu flicken. Bei allem anderen sieht es so aus, als könnten Sie es sich nicht leisten, es richtig zu machen, aber mit dem Edgerunner-Stil machen Sie Werbung für Ihre Fähigkeiten – Sie zeigen, dass Sie in einer High-Tech-Tanzbar zu Hause sind oder nach unten schauen in der „Zone“.

Denken Sie daran, dieses Zeug ist eine Einstellung für sich. Erwarten Sie also, dass Straßenpunks mehr mit Ihnen herumdrehen, wenn Sie nicht so aussehen, als sollten Sie es tragen. Und sie könnten versuchen, dich zu töten, nur um deine Jacke zu bekommen …

Wer trägt das?

Edgerunner aller Art, denen Werbung nichts ausmacht, reiche Kinder, die glauben, sie seien Edgerunner, und einige Gangster, die einen Ronin besiegt haben, der nicht so gut war, wie er dachte. [1]

CPCB-HighFashion.png CPCB-HighFashion. png

High Fashion

Dies ist das Zeug, das Sie sehen Alle Super-Glamour-Models tragen.Dies ist es, was Urban Flash und Generic Styles Jahr für Jahr zu imitieren versuchen, aber High Fashion bietet hochwertige Materialien und Verarbeitung, die ihresgleichen suchen. Die Superreichen ziehen diese Kleidung an, und die meisten Braindance und Vidstars tragen sie auch. Wenn Sie in den angesagtesten Clubs keine High Fashion tragen – oder Urban Flash, das High Fashion imitiert -, sind Sie niemand.

Wer trägt das?

Middle- / Euro-Typen der Oberklasse, Glam-Rock-Stars, Supermodels, trendige Corps, Goldenkids, Medien-Prominente usw. [1]

Andere Stile

In der Modewelt gibt es sind andere, ungewöhnlichere Trends und Stile.

Bag Lady Chic

Dies ist die Verkörperung von Anti-Mode. Wo die meisten Stile das teure und stilvolle Aussehen betonen, geht es hier darum, schmutzig auszusehen Die Kleidung besteht aus recycelten, zerrissenen Resten, die in nicht übereinstimmenden Schichten angeordnet sind. Das Haar wird normalerweise zu Dreadlocks verarbeitet oder sieht verwirrt aus. Make-up wird als schmutzig angesehen. Seltsamerweise sind Träger normalerweise nicht schmutzig und ungepflegt von diesem Stil ist nicht schmutzig zu sein, sondern schmutzig zu wirken.

Wer trägt das?

Böhmen, exzentrische Verrückte, Anti-Mode-Unzufriedene, Leute, die versuchen, sich im Hintergrund zu halten oder naive wohlhabende Leute Sie möchten so aussehen, als würden sie „slumming“.

Verschiedenes Bild CyberDoll.png Verschiedenes Bild CyberDoll.png

Minimalistische Mode

In einer Welt, in der Menschen ihren Körper wie Sportwagen behandeln, um sie an die persönlichen Bedürfnisse und Geschmäcker anzupassen und zu modifizieren, damit jeder sie sehen kann, scheuen die Menschen ihren Körper nicht, insbesondere diejenigen mit einem viele Änderungen. Darüber hinaus hatte die jahrelange sexuelle Ausbeutung in den Massenmedien die Menschen für Nacktheit desensibilisiert. In dieser Umgebung können Menschen nackt herum stolzieren, ohne dass jemand ein Auge schlägt.

Bei diesem Stil geht es darum, wenig oder gar keine Kleidung anzuziehen. Dies kann auf Schmuck und Accessoires, spärlich geschnittene Dessous, zerrissene Lendenschurz im Tarzan-Stil oder sogar ein loses Oberbekleidungsstück beschränkt sein. Bei solchen Artikeln und Accessoires geht es darum, den eigenen Körper hervorzuheben. Sie spiegeln normalerweise andere, populärere Stile wider. alles außer Businesswear, Edgerunner und Bag Lady Chic, aber mit Urban Flash und High Fashion am häufigsten.

Wer trägt das?

(… sozusagen) Eine gemeinsame Phase für Teenager, die sich zum ersten Mal einer Schönheitsoperation unterzogen haben und all ihren Freunden und denen, die „exotisch“ wurden, ihren neuen Look zeigen möchten. zum ersten Mal. Darüber hinaus gibt es Menschen, die aus persönlichen oder beruflichen Gründen aktive Nudisten sind.

CPCB-EcoticCatgirl.png CPCB-EcoticCatgirl. png

Exoten

Bodysculpt-Jobs, die das Außerirdische oder Unmenschliche betonen sind als „Exoten“ bekannt. Küpenschwänze, Pelzfelle, Hufe, tierähnliche Gesichter und Ohren, Katzenaugen und andere halbmenschliche Merkmale sind die Highlights dieses Stils. Exotische Mode ist unglaublich teuer, zeitaufwändig und normalerweise ein Hobby nur unter den sehr Reichen und sehr gelangweilt.

Wer trägt das?

Entertainer, die einen bestimmten Look wünschen, wohlhabende Personen mit einem sexuellen „Furrie“ -Fetisch oder teure Prostituierte, die exotische sexuelle Fetische aufnehmen.

Naturforscher

Obwohl selten, gibt es Menschen, die kosmetische und kybernetische Veränderungen sowie synthetische Materialien ablehnen. Dies kann von Menschen reichen, die ihre Ansichten auf medizinisch notwendige Veränderungen und Materialverfügbarkeit beschränken, bis hin zu überzeugte Technophobe. Was sie alle gemeinsam haben, ist der Respekt vor einem mehr oder weniger natürlichen Erscheinungsbild. Diese Ansicht könnte sogar Kosmetika einschließen, aber das ist selbst für diese Randaussichten selten.

Wenn sie es könnten auf ihre Weise wären Essen und Kleidung „ganz natürlich“, aber solche Dinge sind selten und teuer, so dass die meisten gezwungen sind, wie alle anderen zu leben. Diejenigen, die „ganz natürliche“ Kleidung suchen, neigen dazu, sie in Verkaufsstellen zu kaufen, in denen sie auf besondere Weise hergestellt werden (normalerweise fehlt ihnen der Stil und der Glanz der meisten herkömmlichen Kleidung). Als solche neigen sie dazu, eintönig und altmodisch auszusehen. Solche Verkaufsstellen sind selten und richten sich im Allgemeinen nur an Kunden mit Vorhängen.

Wer trägt das?

Hipster, New-Wave-Hippies, religiöse Fundamentalisten und extreme Gesundheitsnüsse.

Kleidung und Kosten

Alle Preise sind in Eurodollar (eb) angegeben. Leder oder ein gleichwertiges Produkt erhöht die Kosten für einen Artikel um 50-75\%. Die Kosten für ein Kleidungsstück sind die Grundkosten (generische Mode von durchschnittlicher Qualität), multipliziert mit Stil und Qualität (siehe unten).

Artikel Kosten
Hosen / Jeans 20eb
Minirock 30eb
Langer Rock 55eb
Shorts 10eb
T-Shirt 10eb
Langarmhemd 20eb
Jumpsute 50eb
Kleid 50eb
Oben / Bluse 15eb
Handschuhe 20eb
Lange Handschuhe 30eb
Trägershirt 10eb
Weste 25eb
Krawatte 20eb
Schal / Kopftuch 15eb
Shades 5-50eb
Hat 5 -25eb
Lederchaps 60eb
Jacke 35eb
Lange Jacke 40eb
Langer schwerer Mantel 55eb
Tunika 25eb
Ledertunika 75eb
Pullover 20eb
Gürtel 10eb
Ledergürtel 15eb
Schuhe 15eb
Halfboots 15eb
Stiefel 25eb
Kniestiefel 40eb
Toboggen Hood 10eb
Skimaske 15eb
Trenchcoat 125eb
Umhang 50eb
Kurzes Kap 75eb
Long Cape 90eb
Stil Kosten Qualität Kosten
Generic Chic x1 Unter der Qualität x0.5-0.09
Freizeit Tragen Sie x2 Durchschnittliche Qualität x1
Urban Flash x2 Gute Qualität x1,5
Businesswear x3 Hoch Qualität x2
Edgerunner x3 Designer x4
High Fashion x4 Superchic (Personal Design) x7

Referenz

  1. ↑ 1.0 1.1 1.2 1.3 1.4 1.5 QUINTANAR, D. Chromebook Volume 4. 1st ed. Berkeley CA: R. Talsorian Games, 1996

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.