Saito (Deutsch)

Saito ist ein immens mächtiger und wohlhabender Geschäftsmagnat und der Leiter von Proclus Global. Als der Versuch von Cobb und Arthur, Saito Geheimnisse zu stehlen, fehlschlägt, zeigt Saito bald, dass er sie für einen bestimmten Job vorgesprochen hat: eine Idee für Robert Fischer, den Sohn von Saitos größtem Rivalen, das Geschäft seines Vaters aufzulösen Sollte es Cobb zu Beginn gelingen, bietet Saito Cobb die Möglichkeit, zu seinen Kindern in den USA zurückzukehren.

Obwohl er kein spezifisches Fachwissen besitzt, kann Saito seinen finanziellen Einfluss nutzen, um sich Cobb anzuschließen „s Extraktionsteam. Durch seinen Einfluss bietet er dem Team die Möglichkeit, Fischer zu isolieren und zu beruhigen, damit sie lange genug in seine Träume eintreten können, um die beabsichtigte Idee zu verwirklichen. Saito kauft eine Fluggesellschaft aus, damit das Team Fischer auf dem 10-stündigen Flug nach Los Angeles begleiten kann. Um sicherzustellen, dass die Gründung erfolgreich ist, besteht Saito darauf, Cobbs Team in den Traum zu begleiten.

Während der ersten Ebene des Traums, einer Nachahmung von New York, erfährt das Team unerwartet, dass Fischers Unterbewusstsein ist zu seinem Schutz militarisiert. Saito wird dabei erschossen und zwingt Cobb, die wahre Gefahr des Jobs aufzudecken: Obwohl das Sterben in einem Traum normalerweise den Träumer weckt, bedeutet die für den Job erforderliche Beruhigung, dass der Tod im Traum den Traum in die Schwebe fallen lässt, einen Traumraum von rohes Unterbewusstsein und keine Einschränkungen, was dazu führt, dass der Träumer seinen Sinn für Realität und Zeit verliert. Saitos Verletzung zwingt das Team, den Job so schnell wie möglich abzuschließen.

In den tieferen Ebenen des Traums behindert ihn Saitos Verletzung nicht, da die Zeitdilatation in den unteren Ebenen die Verletzung bedeutet dauert länger, um ihn zu beeinflussen. Im Hoteltraum ist Saito in erster Linie ein Beobachter. Er folgt dem Team in die dritte Ebene, einen schneebedeckten Berg, wo er Fischer freiwillig zur Festung des Krankenhauses führt, wo der Beginn abgeschlossen wird, während Eames die unbewussten Projektionen des Fischers ablenkt und Cobb und Ariadne Fischer. Saitos Zustand abdecken verschlechtert sich weiter, da seine Verletzung auf der ersten Ebene ihn in den unteren Ebenen betrifft. Nachdem Fischer von einer Projektion von Cobbs Frau Mal erschossen wurde, schlägt Ariadne vor, in die Schwebe zu gehen, um Fischer zu finden und ihn in den Traum des Krankenhauses zurückzuschicken. Während sie und Cobb die Schwebe betreten, legt Eames die Anklage fest, die Festung zur Detonation zu bringen, um sie zu wecken Saito benutzt eine Granate, um die Projektionen zu töten, die es schaffen, die Festung zu betreten. Er stirbt jedoch, bevor Fischer wiederbelebt wird und in die Schwebe kommt. Ariadne kehrt aus der Schwebe zurück und schließt sich dem Rest des Teams an, um im Zusammenbruch zu erwachen Ebenen des Traums, während Cobb in der Schwebe bleibt, um Saito zu finden, nachdem er erwartet hat, dass Saito in der Zeit gestorben ist, um Fischer zu finden und die Projektion von Mal zu überwinden.

Ja, später in der Schwebe wäscht sich Cobb an Land und ist es in einen großen Palast gebracht, in dem ein älterer Saito gefunden wird. Beide bemühen sich, sich an ihre Situation zu erinnern, gewinnen aber langsam Erinnerungen an ihr früheres Leben zurück. Schließlich gibt Cobb, der das sich ständig drehende Totem bemerkt, Saito eine Botschaft: dass die Welt nicht real ist . Cobb und Saito diskutieren für einen Moment, wie sie zur Realität zurückkehren können, und Saito greift nach Cobbs Beretta. Die nachfolgenden Ereignisse des Films bleiben dem Publikum zweideutig. Sowohl Cobb als auch Saito erwachen aus der Schwebe, vermutlich nachdem sie sich selbst erschossen haben, und Saito hält seine Zustimmung zu Cobb sofort ein und ermöglicht ihm, mit einem einzigen Telefonanruf zu seiner Familie zurückzukehren.

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.