Solego (Deutsch)

Die Legende des Chaosgottes - Solego.jpg

Solego, auch als Chaosgott bekannt, war Er wurde vor vielen Jahrhunderten als Sterblicher auf der Insel Rakkinroon geboren, war aber fast nicht so lange einer. Als er den Schlüssel zum ewigen Leben fand, wurden seine Kräfte unübertroffen und er stieg auf die Ebene der Dämonen auf. In diesem Zustand er versuchte Rakkinroon zu zerstören und zu erobern und von dort weiter in den Rest der Welt zu ziehen. Es kam nicht so weit aufgrund der List von D „Shane, der ihn im Medaillon des Chaosgottes einsperrte. Solego entkam erst im 20. Jahrhundert, als er in Calisota Ärger machte. Aufgrund seiner eigenen melodramatischen Arroganz und des Glücks von Darkwing Duck wurde er erneut inhaftiert. Seitdem ist er im Geldkorb von Scrooge McDuck versteckt.

Wiki .png
Dieser Artikel ist ein Stub.
Bitte helfen Sie Darkwing Duck Wiki, indem Sie es erweitern, Bilder hinzufügen und vorhandenen Text verbessern.

Inhalt

  • 1 Zeichen
    • 1.1 Hintergrund
    • 1.2 Persönlichkeit
    • 1.3 Aussehen
  • 2 Fiktion
    • 2.1 Disney Adventures Comics
  • 3 Notizen

Charakter

Hintergrund

Solego lebte vor Jahrhunderten auf Rakkinroon. Er war ein Zauberer, der schnell stärker wurde, bis er sich unsterblich machte und etwas viel Schlimmeres wurde. Die Menschen auf der Insel bezeichneten ihn als den Chaosgott in dem Glauben, dass sein Name sie verursachen würde Pech. Mit fast unaufhaltsamen magischen Kräften, die schließlich innerhalb von zwei Teilen von mir eingesperrt wurden stic Schmuck. Solego besitzt schließlich den Gizmosuit und flog damit nach St. Canard, wo es ihm schließlich gelang, sich zu befreien. Während des letzten Kampfes mit Darkwing prallte eine seiner magischen Explosionen von einer Satellitenschüssel ab, traf das Juwel, spaltete es und sperrte ihn erneut ein. Die Stücke wurden in einem Safe versiegelt, der dann am Boden von Scrooge McDucks Geldbehälter vergraben wurde.

Persönlichkeit

Solego hat möglicherweise nicht den Titel Chaos God erfunden, aber er lebt es noch.

Aussehen

In seiner wahren Form ist Solego ein Reptilienwesen mit grüner Haut und leuchtend roten Augen. Er trägt eine orangefarbene Tunika mit rotem Futter, die fast sein ganzes bedeckt Seit seiner Niederlage trägt er auch das Medaillon des Chaosgottes um den Hals. In seiner gedämpften Form ist er das Medaillon, wobei sein Geist den Kristall und seine Magie den Rahmen bewohnt.

Fiktion

Disney Adventures-Comics

Nachdem Solego die Unsterblichkeit erlangt hat, tobt er Rakkinroon an, um sie zu erobern. Alle können ihn nicht aufhalten, bis D „Shane es versucht. Er bringt Solego dazu, auf seinen hochglanzpolierten Schild zu schießen, damit der Strahl zum Absender zurückkehrt. Auf diese Weise zerstört Solego seinen Körper. Mit dem Medaillon des Chaosgottes, das er zuvor erschaffen hat, fängt D „Shane Solegos Magie im Rahmen und seinen Geist im Kristall ein und speichert sie getrennt voneinander in einem Jadeblock im Tempel des Duumingluum. Jahrhunderte vergehen, in denen die Zivilisation von Rakkinroon verschwindet. Um 1940 bringen die Tonscherben eine Ausgrabung nach Rakkinroon und entdecken den Tempel des Duumingluum wieder. Sie sind sich einiger Legenden über die Medaillonstücke bewusst, die sie dort finden, und entfernen sie dennoch für Forschungszwecke, wobei sie darauf achten, sie niemals direkt zu berühren. Die Medaillonstücke sind mit einer ersten Lieferung von Artefakten an das Museum verpackt, mit dem sie verbunden sind, aber ein Angriff von Luftpiraten führt dazu, dass beide Stücke aus ihrem Container entkommen. Das Medaillon geht im Meer verloren, während der Kristall mit Rebecca Cunningham in Kontakt kommt. Solego besitzt sie sofort, aber er ist immer noch schwach, so dass Rebecca ihm letztendlich widerstehen kann. Der Kristall wird ins Meer geworfen, wo er ein halbes Jahrhundert ruht, bis er im Magen eines Fisches wieder auftaucht. Solego besitzt einen unglücklichen Fischer und lässt ihn den Kristall in ein Museum bringen. Er spürt, dass das Medaillon heutzutage ist. Der Kristall bleibt auf dem Schreibtisch des Direktors, aber in dieser Nacht bricht die Bande von Fat Cat ein, um das Legndary-Medaillon zu erhalten. Die Rescue Rangers sind anwesend Solego wiederum kann Fat Cat, Gadget, Dale und Fat Cat wieder besitzen, kann aber letztendlich seine Teile nicht wieder zusammenbringen. Die Rescue Rangers senden die Teile separat in die Welt und der Kristall landet in Spoonerville Solego entdeckt, dass er Maschinen als Gastgeber viel besser mag als Menschen, weil sie keinen eigenen Willen haben. Er braucht den Zündschlüssel und nimmt Pete und seinen Nachbarn Goofy als Geisel, als er hört durch den Fernseher, dass der med Allion ist im Besitz von Scrooge McDuck in Duckburg. Mit etwas Glück schaffen es die beiden, das Auto zum Absturz zu bringen und es stehen zu lassen.Solego benutzt das eingebaute Telefon des Autos, um den Spoonerville Towin „Service zu kontaktieren und zu Scrooges Geldbehälter zu fahren. Dort hypnotisiert er Fenton Crackshell, ihn abzuholen, der daraufhin sein Schlagwort ausspricht. Der Gizmosuit versammelt sich er und Solego besitzen das stattdessen und werfen Fenton raus. Er bricht in den Geldbehälter ein, stellt jedoch fest, dass das Medaillon nicht dort aufbewahrt wird. Er geht und folgt seinen Sinnen zu McDucks Juwelieren in St. Canard. Er bekommt das Medaillon ohne Widerstand vom Ladenbesitzer, aber als er sich neu gestalten will, taucht Darkwing Duck auf. Der Crimefighter ist dem Gizmosuit nicht gewachsen und Solego erlaubt ihm, Launchpad und Fenton, Zeuge seiner Wiedergeburt zu sein. Sofort schafft er aus all den leblosen Objekten in St. Canard eine Armee und setzt sie auf die Bevölkerung. Fenton rennt los, um als Gizmoduck zurückzukehren, nachdem Solego den Gizmosuit über Bord geworfen hat, und rettet Darkwing vor zwei zum Leben erweckten Löwenstatuen. Solego bricht nicht einmal den Schweiß, wenn er Gizmoduck in Asche und Launchpad in gehackte Leber verwandelt. Darkwing, jetzt allein, fordert Solego heraus. Solego akzeptiert, in der Hoffnung, jemanden zu finden, der so würdig ist, wie D „Shane sich erwiesen hatte. Er ist enttäuscht, als Darkwing nur rennt, sich duckt und versteckt und beschließt, ihn zu beenden. Er schießt auf den Crimefighter, versteckt sich aber hinter einer Satellitenschüssel. Der Strahl kehrt zu Solego zurück, zerstört seinen Körper und bringt ihn zurück Dies macht automatisch alles rückgängig, was er direkt mit seiner Magie verursacht hat. Darkwing sammelt die Medaillonstücke und bringt sie zum Geldbehälter, wo er sie Bisk Potsherd gibt. Bisk legt die Stücke zurück in den Jadeblock und gibt das Block zu Scrooge McDuck, um am Boden des Geldbehälters zu begraben, wo niemand ihn jemals finden wird. „Die Legende des Chaosgottes“

Notizen

  • Solego kommt von das lateinische „sol ego [sum]“, was „die Sonne [bin] ich“ oder anders „ich [bin] die Sonne“ bedeutet.

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.