Staubfresser


Cassandra zeigt das volle Potenzial ihrer Technik

Dust Eater ist eine Technik, die von Cassandra (der früheren Nr. 1 der Organisation) erfunden wurde und ihr den Titel „Cassandra the Dust Eater“ einbrachte. [1 ] Es wird von der Organisation, anderen Kriegern und Cassandra selbst als eine seltsame und verzerrte Technik angesehen. [2]

Cassandra sagte, dass sie „spontan auf die Idee gekommen sei, ihre Freunde zu retten und Klassenkameraden, aber am Ende hat die seltsame Natur dieser Technik dazu geführt, dass diese Freunde Abstand hielten. „[2]

Verwendung [Bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Staubfresser erfordert Verankerung beide Füße auf den Boden und dann den Kopf des Benutzers wie ein Pendel bewegen. Dann wird der Körper mit Hilfe der Zentrifugalkraft sehr nahe am Boden und dann in einem ungünstigen Winkel geschwenkt, um das Ziel völlig unvorbereitet zu machen. Der Benutzer würde das Ziel bewegungsunfähig machen, indem er zuerst auf die Beine und dann auf die Arme zielt, wodurch das Ziel harmlos und leicht zu erledigen ist. Es ist einer der wenigen Spezialangriffe, die ein Claymore vor und nach seinem Erwachen ausgeführt hat. [1]

Cassandras Gesicht während der Staubfressertechnik.

Cassandras Kopf in der Pendelbewegung.

Referenzen [edit | Quelle bearbeiten]

  1. ↑ 1.0 1.1 Claymore Manga: Kapitel 117
  2. ↑ 2.0 2.1 Claymore Manga: Kapitel 119

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.